Skip directly to content

designaffairs erhält den red dot award 2012

on 18. July 2012 - 9:51

Das Design des Kamerakopfes zur Endoskop Kamera Endocam Logic HD, überzeugt die internationale Fachjury des red dot award

Das Medical Valley Mitglied designaffairs, die Agentur für Strategie und Design und die Richard Wolf GmbH freuen sich über die Verleihung des red dot award im product design 2012. Der wichtige Designpreis wurde den Unternehmen am 2. Juli 2012 für das Design des Kamerakopfes PENDUAL HD verliehen.

Endoskopische Kamerasysteme sind hochspezialisiert und dienen in der Medizin zur minimal-invasiven Darstellung unterschiedlichster Gewebestrukturen für Diagnostik und Therapie. Der Kamerakopf Pendual® HD bietet eine intelligente, flexible Lösung, indem durch einfaches Verdrehen der beiden Gehäuse-Hälften unterschiedliche ergonomische Anforderungen erfüllt werden. Pendual® HD macht die Anschaffung von zwei spezialisierten Kameraköpfen überflüssig. Die Lösung fasziniert durch ihre vielseitigen und flexiblen Einsatzmöglichkeiten und überzeugte so die hochkarätige Fachjury.

„Unserem Partner designaffairs ist es hervorragend gelungen, das Design der Anwendungsteile von ENDOCAM® Logic HD zu erarbeiten. Die Kameraköpfe und Chip-on-the-tip Endoskope sind optimal auf deren jeweilige Einsatzgebiete in der minimal-invasiven Chirurgie (MIC) zugeschnitten, dennoch ist der Wiedererkennungswert der Produktfamilie eindeutig,“ erklärt Bernd Jotzat, Produkt- und Marketingmanager Imaging bei der Richard Wolf GmbH den großen Erfolg des Produktes. “Der red dot-Award für das Modell PENDUAL® HD liefert uns die Bestätigung, dass nicht nur direkt am Projekt beteiligte Personen zufrieden sind, vielmehr hat die Idee und die Umsetzung auch eine externe Jury überzeugt.“

Über designaffairs

designaffairs ist eine inhabergeführte, Strategie- und Design Agentur für Produkt- und Markenentwicklung mit den Standorten München, Erlangen und Shanghai. Das Unternehmen ist international tätig und zählt zu den meistausgezeichneten Kreativagenturen weltweit. In enger Zusammenarbeit mit ihren Kunden entwickelt die Agentur erfolgreiche Design- und Markenstrategien. Wissenschaftlich fundierte Analyse- und Research-Methoden werden hierbei kombiniert mit der Kreativität und dem Expertenwissen der mehr als 70 Mitarbeiter. Hinter designaffairs stehen die Inhaber und Geschäftsführer Nico Michler, Gerd Helmreich, Michael Lanz und Claude Toussaint.

Die Produkte, die dabei entstehen, prägen die Marken der Kunden nachhaltig. designaffairs betreut Unternehmen in allen Fragen zu Industrial-, Interface-, Usability-, Color & Material- und Packaging Design sowie bei Research, Analyse, Design- und Markenstrategien und Engineering – lokal, national, weltweit und branchenunabhängig. Weitere Infos finden Sie unter: www.designaffairs.com

Über die Richard Wolf GmbH

Die Richard Wolf GmbH ist ein mittelständisches Medizintechnik-Unternehmen mit über 1.400 Mitarbeitern sowie weltweit sieben Tochterfirmen und 120 Auslandsvertretungen. Die Firma entwickelt, produziert und vertreibt eine Vielzahl von Produkten aus den Bereichen minimalinvasive Chirurgie und Endoskopie für die Humanmedizin sowie aus den Bereichen Extrakorporale Stoßwellen-Lithotrypsie und Technoskopie.

 

Abbildung: Red Dot GmbH & Co. KG

Kommentieren Sie diesen Beitrag und diskutieren Sie mit anderen Akteuren in der Medical Valley-Community auf Xing.
Wir freuen uns auf Sie!

Addthis