Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; views_display has a deprecated constructor in /usr/www/users/medicaam/en.medval.de/profiles/gardens/modules/contrib/views/includes/view.inc on line 2553

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; views_many_to_one_helper has a deprecated constructor in /usr/www/users/medicaam/en.medval.de/profiles/gardens/modules/contrib/views/includes/handlers.inc on line 753
Intelligente Sensorik | medicalvalleyeng
Skip directly to content

Intelligente Sensorik

Workshop "Multimodal Sensor Technologies and Gamification meets ..."

8. Workshop Intelligente Sensorik mit dem Thema: Multimodal Sensor Technologies and Gamification meets Prevention, Diagnostics and Therapy im Medical Valley Center Erlangen.

Der Workshop beleuchtete aus verschiedenen technologischen, gesundheitsökonomischen und wirtschaftlichen Blickwinkeln das Thema und adressierte Kernfragen etwa inwieweit vorhandene oder denkbare Ansätze auf verschiedene Lebensphasen adaptiert werden müssen.

Corscience GmbH & Co. KG

Corscience is an established development service provider for international medical technology companies. We provide innovative solutions for humans and are leaders in our areas of expertise as electrical stimulation and monitoring, ventilation and gas analysis as well as mobile health. Corscience is a “one stop company” due to its wide range of medical devices and systems for use in clinical, preclinical and home care applications as well as for clinical studies. With us, you get everything from one source:

  • Medical Device Engineering
  • Products and Licenses
  • Manufacturing and Test Services

Intelligent Sensor Technology

Intelligent sensor technology can make a significant contribution to lower costs in healthcare if it is combined with communication and information technology. The sensor modules developed in Medical Valley EMN are used to measure care-related information. The exchange meetings that have taken place so far focussed on cost-benefit analyses of assistive technology by means of soft metrics, energy management of intelligent sensor systems, smart textiles as well as application and care scenarios of sensor systems.

Objectives

  • Optimising the exchange of insights across projects
  • Generating ideas

Perspektiven für altersgerechtes Wohnen auf dem Land

on 4. February 2013 - 11:02

Altersgerechte Assistenzsysteme (AAL) und ein altersgerechter Umbau des Immobilienbestandes in den Ortskernen ermöglichen ein längeres Leben im eigenen Wohnumfeld auch im Alter. 25 Modellkommunen aus der Metropolregion haben im MORO-Projekt "Spitzencluster in der Medizintechnik als Stadt-Land-Partnerschaft" teilgenommen. Am Freitag, 1. Februar 2013, fand in Bamberg die Abschlusskonferenz statt.
Altersgerechte Assistenzsysteme können einen längeren Verbleib älterer Menschen in den eigenen vier Wänden unterstützen.

Anwendungs- und Betreuungsszenarien mit telemedizinischen Sensorsystemen

Die Veranstaltung wird am 08.12.2011 von 14.00 -18.00 Uhr - mit anschließendem „get together“ - im Medical Valley Center (ehemals IZMP Erlangen (Konferenzraum 3, 1. OG) stattfinden. Alles Weitere entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.

Herr Dr. Cyzgan ( Biotronik SE & Co.KG) und Herr Prof. Dr.  Fischer (Lehrstuhl für technische Elektronik, FAU) übernehmen freundlicherweise wieder die Moderation.

Um besser planen zu können, bitten wir Sie uns im Vorfeld Ihre Teilnahme per Mail mitzuteilen.

Außerdem bieten wir wieder an, dass Sie sich bei Interesse mit einem kleinen Stand präsentieren

Anwendungs- und Betreuungsszenarien mit telemedizinischen Sensorsystemen

Die Veranstaltung wird am 08.12.2011 von 14.00 -18.00 Uhr (mit anschließendem „get together“) im Medical Valley Center (ehemals IZMP Erlangen (Konferenzraum 3, 1. OG) stattfinden. Alles Weitere entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.

Herr Dr. Cyzgan ( Biotronik SE & Co.KG) und Herr Prof. Dr.  Fischer (Lehrstuhl für technische Elektronik, FAU) übernehmen freundlicherweise wieder die Moderation.

Um besser planen zu können, bitten wir Sie uns im Vorfeld Ihre Teilnahme per Mail mitzuteilen.

Außerdem bieten wir wieder an, dass Sie sich bei Interesse mit einem kleinen Stand präsentieren

Neues Weiterbildungsangebot für altersgerechte Assistenzsysteme

on 13. September 2011 - 12:31

Auch im Alter noch in der eigenen Wohnung leben, das wünschen sich die meisten Deutschen. Um dies zu ermöglichen und das Leben zu Hause leichter und sicherer zu machen, spielen sogenannte altersgerechte Assistenzsysteme (AAL-Systeme) eine wichtige Rolle: Das sind zum Beispiel Sensoren, die in Uhren oder Kleidung eingebaut sind und die biometrischen Daten des Trägers erfassen. Werden diese an ein telemedizinisches Zentrum geschickt, können die intelligenten Systeme beispielsweise Stürze oder Unregelmäßigkeiten der Körperfunktionen frühzeitig erkennen.