Skip directly to content

Das IZMP heißt jetzt Medical Valley Center

on 8. December 2011 - 9:37

Wer sich erfolgreich am Markt etablieren will, braucht Unterstützung. Die Henkestraße 91 in Erlangen ist dafür eine gute Adresse. Das Innovationszentrum Medizintechnik und Pharma, kurz IZMP, unterstützt seit 2003 junge Firmen auf dem Weg in die Branche. Der Treffpunkt für maßgebliche Akteure aus der Region liegt inmitten des Medical Valley Europäische Metrpolregion Nürnberg (EMN), das seit 2010 nationaler Spitzencluster für Medizintechnik ist. Angestoßen durch diesen bundesweiten Erfolg wurde das Gründer- und Innovationszentrum jetzt in „Medical Valley Center“ umbenannt. „Unsere Vorteile liegen in der engen Verknüpfung mit nationalen und internationalen Kapitalgebern und der Möglichkeit, Unternehmensideen bereits in einem sehr frühen Stadium mit Experten zu diskutieren“, so Geschäftsführer Matthias Hiegl.

Auch im Internet präsentiert sich das Gründerzentrum in neuem Look: Unter www.medical-valley-center.de können sich Interessierte über das Serviceangebot des Medical Valley Centers informieren. Außerdem stellen sich die Mieter vor, einige von ihnen mit kurzen Videos.

 

Foto: Rainer Windhorst

Kommentieren Sie diesen Beitrag und diskutieren Sie mit anderen Akteuren in der Medical Valley-Community auf Xing.
Wir freuen uns auf Sie!

Addthis