Skip directly to content

Erlangen

Erlangen wird "Gesundheitsregionplus"

on 26. February 2015 - 9:49

Die Stadt Erlangen und der Landkreis Erlangen-Höchstadt erarbeiten im Rahmen des Programms "Gesundheitsregionen plus" des Bayerischen Gesundheitsministerium ein gemeinsames Konzept zur Gesundheitsförderung, Prävention und Versorgung.

Nun ist es auch amtlich: Erlangen nimmt als eine der ersten Kommunen am Modellprojekt „Gesundheitsregionplus“ des Bayerischen Gesundheitsministeriums teil.

Job-Messe in der Heinrich-Lades-Halle

on 16. October 2014 - 12:00

Am 22. Oktober können Absolventen, Young Professionals und Abiturienten ihren Traumjob in der Region finden. Insgesamt 32 Unternehmen laden zu ersten Bewerbungsgesprächen in die Heinrich-Lades-Halle ein.

Am Mittwoch, 22. Oktober, präsentieren sich in der Heinrich-Lades-Halle zahlreiche Unternehmen aus der Region. Eröffnet wird die Ausstellung um 14:00 Uhr durch Wirtschaftsreferent Konrad Beugel. Bis 21:00 Uhr können sich Absolventen und Abiturienten informieren und an verschiedenen Workshops zur erfolgreichen Bewerbungsstrategie teilnehmen.

Das IZMP heißt jetzt Medical Valley Center

on 8. December 2011 - 9:37

Wer sich erfolgreich am Markt etablieren will, braucht Unterstützung. Die Henkestraße 91 in Erlangen ist dafür eine gute Adresse. Das Innovationszentrum Medizintechnik und Pharma, kurz IZMP, unterstützt seit 2003 junge Firmen auf dem Weg in die Branche. Der Treffpunkt für maßgebliche Akteure aus der Region liegt inmitten des Medical Valley Europäische Metrpolregion Nürnberg (EMN), das seit 2010 nationaler Spitzencluster für Medizintechnik ist. Angestoßen durch diesen bundesweiten Erfolg wurde das Gründer- und Innovationszentrum jetzt in „Medical Valley Center“ umbenannt.

Learn to Fly: Wege in das Leistungsspektrum der Kostenträger

on 3. November 2011 - 9:47

ERLANGEN – Medizintechnische Produkte müssen strenge Regularien erfüllen, um zugelassen und ins Gesundheitssystem integriert zu werden. Insbesondere mit Blick auf die Kostenerstattung durch die Krankenkassen sehen sich Entwickler und Hersteller von Medizinprodukten großen Herausforderungen gegenüber. Im Rahmen der „Learn to Fly“-Reihe steht am 22. November 2011 im Medical Valley Center (Henkestraße 91, 91052 Erlangen) das Thema „Gesundheitsökonomische Bewertung von Medizintechnik-Produkten“ auf der Agenda. Mit PD Dr.

Learn to fly - Ökonomische Bewertung von Medizintechnik-Produkten

Die fünfte und letzte Veranstaltung unserer Reihe „Learn to Fly – Von der Idee zum erfolgreichen Medizintechnik-Produkt“ findet am 22.11.2011 von von 17:00 - 20:00 Uhr im Medical Valley Center (ehemals IZMP), Henkestr. 91 in Erlangen statt. 

Sie steht unter dem Thema „Gesundheitsökonomische Bewertung von Medizintechnik-Produkten“

Die Vorträge halten:

  • Herr Dr. med. Matthias Perleth, Leiter der Abteilung Fachberatung Medizin in der Geschäftsstelle des GB-A (Gemeinsamer Bundesausschuss) in Berlin, zum Thema „Kostenerstattung durch Krankenkassen – ein unterschätztes Projektrisiko?“
  • Herr Dr.

Medical Valley Talk am 10.11.2011

Der nächste Medical Valley Talk findet statt am 10.11.2011 von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Medical Valley Center, (ehemals IZMP) Henkestr. 91 in Erlangen, Konferenzraum K 2

Frau Susanne Schwab, DAK Unternehmen Leben, Leiterin Vertragsgebiet Bayern wird über das Thema „Industrie als Vertragspartner in der Integrierten Versorgung – AMNOG eröffnet neue Gestaltungsräume“ referieren.

Den Querschnittsbeitrag über „Das Medical Valley auf Xing“ hält Herr Simon Dückert, Geschäftsführer von Cogneon GmbH.

Ab 18.00 Uhr findet wie immer ein Get together im Café SchwarzStark statt.

Weitere Informationen

Anwendungs- und Betreuungsszenarien mit telemedizinischen Sensorsystemen

Die Veranstaltung wird am 08.12.2011 von 14.00 -18.00 Uhr - mit anschließendem „get together“ - im Medical Valley Center (ehemals IZMP Erlangen (Konferenzraum 3, 1. OG) stattfinden. Alles Weitere entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.

Herr Dr. Cyzgan ( Biotronik SE & Co.KG) und Herr Prof. Dr.  Fischer (Lehrstuhl für technische Elektronik, FAU) übernehmen freundlicherweise wieder die Moderation.

Um besser planen zu können, bitten wir Sie uns im Vorfeld Ihre Teilnahme per Mail mitzuteilen.

Außerdem bieten wir wieder an, dass Sie sich bei Interesse mit einem kleinen Stand präsentieren

Anwendungs- und Betreuungsszenarien mit telemedizinischen Sensorsystemen

Die Veranstaltung wird am 08.12.2011 von 14.00 -18.00 Uhr (mit anschließendem „get together“) im Medical Valley Center (ehemals IZMP Erlangen (Konferenzraum 3, 1. OG) stattfinden. Alles Weitere entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.

Herr Dr. Cyzgan ( Biotronik SE & Co.KG) und Herr Prof. Dr.  Fischer (Lehrstuhl für technische Elektronik, FAU) übernehmen freundlicherweise wieder die Moderation.

Um besser planen zu können, bitten wir Sie uns im Vorfeld Ihre Teilnahme per Mail mitzuteilen.

Außerdem bieten wir wieder an, dass Sie sich bei Interesse mit einem kleinen Stand präsentieren

Branchendialog als idealer Treffpunkt für Neugierige und Netzwerker

on 19. October 2011 - 15:29

ERLANGEN – Innovation durch Kooperation – darum geht es beim Branchendialog Medizintechnik im Medical Valley EMN. Am 11. Oktober 2011 fand die von Erlangens Oberbürgermeister Dr.

Entdeckungsreise durch das Medical Valley Center bei der Langen Nacht

on 17. October 2011 - 15:38

ERLANGEN – Medizintechnik zum Anfassen: Das ist bei der Langen Nacht der Wissenschaften am 22. Oktober 2011 Programm, vor allem im Medical Valley Center. Hier – im ehemals unter dem Namen „Innovationszentrum Medizintechnik und Pharma“ (IZMP) bekannten Gebäudekomplex – schlägt das Herz des Spitzenclusters für Medizintechnik. Zahlreiche Unternehmen präsentieren ihre Highlights, zum Beispiel die „Tour der Sinne“, ein Patientenzimmer und einen OP-Saal der Zukunft, den „Age Explorer“ oder Experimente mit 3D-Kameras.

Das Clustermanagement des Medical Valley EMN e.V.

Pages