Skip directly to content

Medical Valley Center

Coworking Space startet im Medical Valley Center Erlangen

on 5. February 2015 - 15:20

Ab sofort stellt das Medical Valley Center Erlangen, Gründer- und Innovationszentrum für die Medizintechnik- und Pharmabranche, einen Coworking Space in der Henkestraße zur Verfügung. Start-ups und Jungunternehmer aus der Region haben hier die Möglichkeit, zwar selbstständig, aber nicht alleine zu arbeiten. Der Vorteil dieser neuen Arbeitsform: Jeder kann sich flexibel einmieten, es gibt keine Kündigungsfristen. Zudem sind die Wege zu anderen Freischaffenden sehr kurz. Ein verstärkter Wissensaustausch und gemeinsame Projekte werden möglich.

Karohemd trifft auf Polokragen

on 20. May 2014 - 9:36

Karohemd und Polokragen – Attribute, die hierzulande oft für Studenten der Betriebswissenschaft oder für Vertreter von Ingenieursstudiengängen stehen. Und damit häufig für gegensätzliche Herangehens- und Denkweisen in ihrem Fach. Doch können die beiden Berufsgruppen auch gemeinsam arbeiten und wie viel bringt es, wenn sie sich miteinander vernetzen? Das stellte die Veranstaltung „Karohemd meets Polokragen“ am 13. Mai 2014 in Nürnberg in den Vordergrund.

MedTech-Truck hält im Medical Valley EMN

on 6. June 2013 - 16:10

Was gibt es Neues in der Zulieferindustrie der Medizintechnik? Wer sind wichtige Akteure und was bringen die neuen Technologien in Zukunft? Das erfahren Interessierte am 17. und 18. Juni, jeweils von 9.30 bis 14 Uhr, im Rahmen der Medical Device Technology Roadshow 2013. Experten von führenden Medizintechnik-Unternehmen stellen sich den Fragen der Besucher und präsentieren ihre neuesten Technologien.

Ein Ausstellungstruck bereist im Juni die Niederlande, Irland und Deutschland und wird auch für zwei Tage zu Gast im Medical Valley EMN sein.

Internationale Journalisten zu Besuch im Land der Medizintechnik

on 2. July 2012 - 14:04

ERLANGEN/NÜRNBERG – Demografischer Wandel – diesen Begriff sehen die Akteure im Medical Valley Europäische Metropolregion Nürnberg (EMN) nicht als Bedrohung, sondern als Herausforderung. Während einer zweitägigen Pressetour im Rahmen der Initiative „Research in Germany – Land of Ideas“ des Bundesforschungsministeriums bereisten jetzt 17 internationale Wissenschaftsjournalisten aus aller Welt das Innovationsnetzwerk.

Das IZMP heißt jetzt Medical Valley Center

on 8. December 2011 - 9:37

Wer sich erfolgreich am Markt etablieren will, braucht Unterstützung. Die Henkestraße 91 in Erlangen ist dafür eine gute Adresse. Das Innovationszentrum Medizintechnik und Pharma, kurz IZMP, unterstützt seit 2003 junge Firmen auf dem Weg in die Branche. Der Treffpunkt für maßgebliche Akteure aus der Region liegt inmitten des Medical Valley Europäische Metrpolregion Nürnberg (EMN), das seit 2010 nationaler Spitzencluster für Medizintechnik ist. Angestoßen durch diesen bundesweiten Erfolg wurde das Gründer- und Innovationszentrum jetzt in „Medical Valley Center“ umbenannt.

Das Medical Valley EMN feiert Jahresabschluss

on 6. December 2011 - 10:53

ERLANGEN – Steigende Mitgliederzahlen, zahlreiche Delegationen aus aller Welt, vielversprechende neue Kontakte, gut besuchte Veranstaltungen, die Auszeichnung als „Ort im Land der Ideen“ und vor allem erste Erfolge im Bereich der Gesundheits- und Medizintechnikforschung: Das Jahr 2011 ist für den Medical Valley EMN e.V. sehr erfolgreich verlaufen. Auf die bislang erreichten Meilensteine wurde bei der großen Jahresabschlussfeier am 
2. Dezember 2011 im Medical Valley Center in der Henkestraße angestoßen.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Mitgliedern und Netzwerkpartnern in diesem Jahr

Learn to Fly: Wege in das Leistungsspektrum der Kostenträger

on 3. November 2011 - 9:47

ERLANGEN – Medizintechnische Produkte müssen strenge Regularien erfüllen, um zugelassen und ins Gesundheitssystem integriert zu werden. Insbesondere mit Blick auf die Kostenerstattung durch die Krankenkassen sehen sich Entwickler und Hersteller von Medizinprodukten großen Herausforderungen gegenüber. Im Rahmen der „Learn to Fly“-Reihe steht am 22. November 2011 im Medical Valley Center (Henkestraße 91, 91052 Erlangen) das Thema „Gesundheitsökonomische Bewertung von Medizintechnik-Produkten“ auf der Agenda. Mit PD Dr.

Learn to fly - Ökonomische Bewertung von Medizintechnik-Produkten

Die fünfte und letzte Veranstaltung unserer Reihe „Learn to Fly – Von der Idee zum erfolgreichen Medizintechnik-Produkt“ findet am 22.11.2011 von von 17:00 - 20:00 Uhr im Medical Valley Center (ehemals IZMP), Henkestr. 91 in Erlangen statt. 

Sie steht unter dem Thema „Gesundheitsökonomische Bewertung von Medizintechnik-Produkten“

Die Vorträge halten:

  • Herr Dr. med. Matthias Perleth, Leiter der Abteilung Fachberatung Medizin in der Geschäftsstelle des GB-A (Gemeinsamer Bundesausschuss) in Berlin, zum Thema „Kostenerstattung durch Krankenkassen – ein unterschätztes Projektrisiko?“
  • Herr Dr.

Medical Valley Talk am 10.11.2011

Der nächste Medical Valley Talk findet statt am 10.11.2011 von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Medical Valley Center, (ehemals IZMP) Henkestr. 91 in Erlangen, Konferenzraum K 2

Frau Susanne Schwab, DAK Unternehmen Leben, Leiterin Vertragsgebiet Bayern wird über das Thema „Industrie als Vertragspartner in der Integrierten Versorgung – AMNOG eröffnet neue Gestaltungsräume“ referieren.

Den Querschnittsbeitrag über „Das Medical Valley auf Xing“ hält Herr Simon Dückert, Geschäftsführer von Cogneon GmbH.

Ab 18.00 Uhr findet wie immer ein Get together im Café SchwarzStark statt.

Weitere Informationen

Anwendungs- und Betreuungsszenarien mit telemedizinischen Sensorsystemen

Die Veranstaltung wird am 08.12.2011 von 14.00 -18.00 Uhr - mit anschließendem „get together“ - im Medical Valley Center (ehemals IZMP Erlangen (Konferenzraum 3, 1. OG) stattfinden. Alles Weitere entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.

Herr Dr. Cyzgan ( Biotronik SE & Co.KG) und Herr Prof. Dr.  Fischer (Lehrstuhl für technische Elektronik, FAU) übernehmen freundlicherweise wieder die Moderation.

Um besser planen zu können, bitten wir Sie uns im Vorfeld Ihre Teilnahme per Mail mitzuteilen.

Außerdem bieten wir wieder an, dass Sie sich bei Interesse mit einem kleinen Stand präsentieren

Pages